Fix-it-Climate
Effektiver Klimaschutz durch Baumpflanzung

Galerie

Weitere Informationen zum Fix-it-Climate Projekt:




Küstenmammutbaum (sequoia sempervirens) Klon K-2 in Stadthagen gepflanzt 20.01.2023: Ein Küstenmammutbaum wurde auf einer Feuchtwiese mit Sandboden in Steinhagen / Quellerstraße gepflanzt. Es handelt sich dabei um Klon K-2, Es ist der bisher nördlichste Standort, an dem von uns ein Redwood gepflanzt wurde. Auf den Bildern: Inga Höfener (Grundbesitzerin) und R.-H. Casselmann (fix-it-climate). Fotos: B. Schmiesing


Pflanzaktion Küstenmammutbäume für Wiesbaden / Henkellpark 17.01.2023: Die Küstenmammutbäume A-8 und A-11 (im Bild) wurden als Portalbäume im Park gegenüber der Sektkellerei Henkell gepflanzt. Im Bild links und Mitte: Herr Schlemmer und Herr Schmitt vom Grünflächenamt Wiesbaden, rechts: R.-H. Casselmann von fix-it-climate.


Pflanzaktion Wiesbaden / Henkellpark, Küstenmammutbaum 17.01.2023: Pflanzaktion Küstenmammutbäume für den Henkellpark in Wiesbaden. Es wurden die Sämlinge A-8 und A-11 in dem Park gegenüber der Sektkellerei Henkell gepflanzt. Ganz links: R.-H. Casselmann von fix-it-climate; rechts: die Mitarbeiter von Grünflächenamt Wiesbaden. Blickrichtung Sektkellerei: links vom Weg Sämling A-11, rechts vom Weg Sämling A-8


Pflanzaktion Friedenspark Rheindorf (Leverkusen) mit 4 Küstenmammutbäumen 10.01.2023: Heute wurden 4 Küstenmammutbäume im Friedenspark Rheindorf gepflanzt. Auf dem Bild ist der erste von vier Küstenmammutbäumen zu sehen, links: Herr Willms von Stadtgrün Leverkusen, rechts: R.-H. Casselmann von fix-it-climate.


Pflanzaktion Küstenmammutbäume für den Friedenspark Rheindorf 10.01.2023: Friedenspark Rheindorf (Leverkusen) - hier werden gerade 4 unserer Küstenmammutbäume (Klone A-1, A-5, A-6 und A-10) zusammen mit dem Grünflächenamt Leverkusen ausgepflanzt. Der Abstand zwischen den Bäumen beträgt jeweils 8 Meter. Es ist eine Schenkung an die Stadt Leverkusen.


 

Renaturierungsprojekt Odenthal / Voiswinkel, Pflanzung von Küstenmammutbaum Klon F1 2023-01-05: Renaturierungsprojekt Odenthal / Voiswinkel: heute Pflanzung von Küstenmammutbaum Klon F1. Der Baum soll u. a. als Quelle für neue Stecklinge dienen. F-1 stammt von dem Arboretum Lohner Warte und gilt als besonders winterhart. Höhe etwa 1,20 m.




 

Renaturierungsprojekt Odenthal-Voiswinkel 27.10.2022: Renaturierungsprojekt Odenthal / Voiswinkel - heute wurde ein weiterer Küstenmammutbaum am Rande eines 200 Quadratmeter großen Holzstapels aus abgestorbenen Fichten ausgepflanzt. Es handelt sich um den Klon K-2, Höhe 1,40 Meter. Es ist der achte Redwood, der von uns in der Gemeinde Odenthal gepflanzt wurde.


Renaturierungsprojekt Odenthal / Erberich-2 22.10.2022: Renaturierungsprojekt Odenthal / Erberich-2. Nach Absterben der Fichten soll hier nun neuer Mischwald entstehen. Es wurden drei Sequoien gepflanzt (Pfeile). Im Vordergrund ein Küstenmammubaum, im Hintergrund zwei Urweltmammutbäume, siehe auch Fotos weiter unten:


Renaturierungsprojekt Odenthal / Erberich-2 22.10.2022: Renaturierungsprojekt Odenthal / Erberich-2 nach Fichtensterben. Hier wird ein Küstenmammutbaum (Sequoia sempervirens, Klon H-1, Höhe 1,75 m) durch den Waldbesitzer Ralf gepflanzt. Der Baum ist eine Spende der Brüder Niklas und Silas aus Köln. Vielen Dank!


Renaturierungsprojekt Odenthal / Erberich-2 22.10.2022: Renaturierungsprojekt Erberich-2 nach Fichtensterben. Pflanzung eines Urweltmammutbaumes (Metasequoia glyptostroboides). Bezeichnung UM-1, Höhe 3,50 m. Der Baum muss vor Beschädigungen durch Wild geschützt werden. Es ist eine Spende der Brüder Niklas und Silas aus Köln, vielen Dank!


Renaturierungsprojekt Odenthal / Erberich-2 22.10.2022: Renaturierungsprojekt Erberich-2 nach Fichtensterben. Hier wird ein Urweltmammutbaum (Metasequoia glyptostroboides) gepflanzt. Bezeichnung UM-2, Höhe 3,40 m. Auf dem Foto der Waldbesitzer Ralf mit Sohn Ben. Der Baum ist eine Spende der Brüder Niklas und Silas aus Köln, vielen Dank!


Renaturierungsprojekt Odenthal-Voiswinkel - Kiribäume machen Fortschritte 25.09.2022: Renaturierungsprojekt Odenthal-Voiswinkel. Wir haben im Juni 2021 zwei Kiribäume in der Größe von ca.15 cm gepflanzt. Hier auf dem Foto ist das Ergebnis von heute zu bestaunen: Kiribaum 1 hat eine Höhe von 4,20 m erreicht, der zweite (ohne Foto) eine Höhe von 4,00 m. Damit konnte das extrem schnelle Wachstum dieser Bäume bestätigt werden


23.08.2022: Küstenmammutbäume, ca. 2 Meter hoch, bereit zur Auspflanzung. Es handelt sich um 3-jährige Angwin-Sämlinge, 2021 gespendet vom Arboretum Lohner Warte (Dennis Gockel)


Mönchengladbach, Sequoia sempervirens M-2 2021: "Mutterbaum" M-2 im Botanischen Garten Mönchengladbach. Der Baum hat eine auffällige weiche und faserige Rinde. Die ersten Stecklinge sind erfolgreich angewachsen.


Sequoia sempervirens Klon M-2 12.01.2022: Unser Sortiment hat sich erweitert: Dies ist ein Klon von dem "Mutterbaum" M-2 aus dem botanischen Garten in Mönchengladbach (dort ohne Bezeichnung).


Baumschenkung an Partnerstadt Cernay-La-Ville 30.10.2021: Während des Treffens mit einer Delegation aus Cernay-La-Ville, Frankreich, wurde der Bürgermeisterin ein Küstenmammutbaum (Klon K-2) von uns übergeben zur Auspflanzung in der französischen Gemeinde. Von links nach rechts: Armin Schmidtke (Komitee Städtepartnerschaft Odenthal-Cernay-La-Ville), Alice Delvert (Fix-it-Climate), R.-H. Casselmann (Fix-it-Climate), Claire Cheret (Bürgermeisterin Cernay-La-Ville). Foto: Administration Cernay-La-Ville.


Kiribaum 4 Monate nach Auspflanzung 26.10.2021: Das Bild zeigt einen der beiden Kiribäume, die im Juni mit 15 cm Höhe erworben wurden (siehe weiter unten in der Galerie). Der Baum hat jetzt eine Höhe von 1,90 m. Ein paar Blätter wurden vom Sturm zerzaust. Der zweite Kiribaum hat eine Größe von 1,60 m erreicht. Die Blätter und Stängel sind weich und flaumig. Es wird interessant, wie sich die Bäume über den Winter halten....


Pflanzung von Sequoia sempervirens K-2 und A-4 in Wermelskirchen 01.10.2021: Zwei Küstenmammutbäume, Klone K-2 und A-4, wurden in Wermelskirchen zusammen mit der Stadtverwaltung gepflanzt. Hier ist der Klon K-2 auf dem städtischen Friedhof an seinem neuen Standort zu sehen. Von links: H. Drescher, Leiter Tiefbauamt, R-H. Casselmann, T. Pleil, Friedhofsverwalter. Foto: Kathrin Kellermann, Stadt Wermelskirchen. Der Klon A-4 wurde auf dem Waldfriedhof ausgepflanzt (ohne Foto). Letzterer stammt aus einer Spende von Dennis Gockel vom Arboretum Lohner Warte.



Waldfriedhof Kürten, Küstenmammutbaum Klon K-2 Auspflanzung am 13.09.2021: Die Gemeinde Kürten erhält für den Waldfriedhof 2 Küstenmammutbäume, die etwa 11 Meter auseinander stehen. Dies ist Klon K-2 aus eigener Anzucht, 80 cm hoch. Der Standort liegt 263 m hoch.


Waldfriedhof Kürten, Küstenmammutbaum Klon A-9 13.09.2021: Die Gemeinde Kürten erhält 2 Küstenmammutbäume für den Waldfriedhof. Dieses Bild zeigt den Klon A-9 aus der Spende von Dennis Gockel vom Arboretum Lohner Warte. Der Boden ist lehmig mit etwas Steinen. In der Nachbarschaft wachsen Stieleichen.



 

Waldprojekt von Stefan B. Bergisch Gladbach - Nussbaum 05.08.2021: Waldbesitzer Stefan B. mit Hündin Luna (diese versteckt sich hinter dem frisch gepflanzten Küstenmammutbaum A-3 in Bergisch Gladbach - Nussbaum). Der Boden ist sehr locker: Sand / Humus/ Kies; der gepflanzte Baum sollte sich hier wohlfühlen.


Pflanzung Küstenmammutbaum A-3 in Bergisch Gladbach - Nussbaum 05.08.2021: Waldprojekt von Stefan B. in Bergisch Gladbach - Nussbaum. Hier entsteht nach Abräumen der abgestorbenen Fichten neuer Wald. Heute kam ein Küstenmammutbaum-Sämling aus Angwin, Kalifornien (A-3) dazu. Es ist eine Spende von Dennis Gockel vom Arboretum Lohner Warte.


Renaturierungsprojekt Odenthal-Voiswinkel, Küstenmammutbaum S-1 19.07.2021: Renaturierungsprojekt Odenthal-Voiswinkel. Es wurde ein weiterer Küstenmammutbaum mit der Bezeichnung S-1 ausgepflanzt. Es ist eine bläuliche Form, gespendet von Dennis Gockel, Arboretum Lohner Warte. S-1 ist ein Klon der Handelssorte "Simpson's Silver".


Renaturierungsprojekt Odenthal-Voiswinkel Küstenmamutbaum M-3 19.07.2021: Renaturierungsprojekt Odenthal-Voiswinkel. An Stelle der abgestorbenen Fichten wurde hier ein Küstenmammutbaum M-3 ausgepflanzt. Es ist eine bläuliche Form, gespendet von Dennis Gockel, Arboretum Lohner Warte. M-3 ist ein Sämling von dem großen Küstenmammutbaum im Botanischen Garten Mönchengladbach.


Kiribäume gepflanzt - Renaturierung 12.07.2021: Das Foto zeigt einen der beiden Kiribäume (Blauglockenbaum, Paulownia fortunei x tomentosa), die auf einen ehemaligen Fichtenwaldstück in Odenthal Voiswinkel ausgepflanzt wurden. Es ist ein weiteres Renaturierungsprojekt. Es sind die am schnellsten wachsenden Bäume. Wir werden über den Fortschritt berichten.


Pflanzung vom Küstenmammutbaum H-1 in Odenthal-Erberich 03.07.2021: Das Renaturierungsprojekt in Odenthal-Erberich nimmt Formen an. Der Küstenmammutbaum mit der Bezeichnung H-1 wurde ausgepflanzt (s. auch vorheriges Bild). Der Boden hat eine 10 cm dicke Humusschicht mit tiefgründigem, lockeren Lehm darunter. Durch die Hanglage ist der Boden dauerfeucht. In der Nähe, etwas tiefer gelegen, fließt ein Bach. Rechts im Bild: Sam, einer der Waldbesitzer.


Pflanzung Sequoia semperviren H-1 in Odenthal-Erberich 03.07.2021: Ein weiterer Küstenmammutbaum aus der Spende von Niklas und Silas (s.u.) wurde ausgepflanzt. Dieser mit der Bezeichnung H-1 ist über 3 m hoch (Pfeil) und steht in Odenthal-Erberich auf dem Kahlschlag - nach abgestorbenen Fichten - in geschützter Lage.


Küstenmammutbaum H-2 Odenthal Erberich 29.06.2021: Der jüngere Küstenmammutbaum aus der Spende von Niklas und Silas (Foto unten) wurde heute auf ein Waldgrundstück in Odenthal Erberich ausgepflanzt. Das Grundstück mit abgestorbenen Fichten soll renaturiert werden und nicht der Holzwirtschaft dienen. H-2 ist der allererste Baum, der hier gepflanzt wurde


Küstenmammutbaum-Spende aus Köln 25.06.2021: Heute erreichte uns eine sensationelle Spende aus Köln - Niklas (links) und sein Bruder Silas sind absolute Mammutbaumfans und haben die Bäume selbst aufgezogen. Wir erhielten einen Küstenmammutbaum mit 3,50 m Höhe (Foto) und einen weiteren mit 1,75 m Höhe. Sie werden in Kürze ausgepflanzt.




Arboretum Lohner Warte 21.06.2021: Wir erhalten eine großzügige Spende in Form von frosttoleranten Küstenmammutbäumen von dem Arboretum Lohner Warte: 11 Sämlinge "Angwin" sowie 2 weitere, wertvolle Klone. Links: Dennis Gockel vom Arboretum, rechts: R.-H. Casselmann

 

Botanischer Garten Solingen 18.06.2021: Übergabe vom Küstenmammutbaum Klon K-2 (Pfeil) an den Botanischen Garten Solingen. Eine Pflanzstelle wird noch festgelegt. Links: Hartmut Richter vom Botanischen Garten Solingen; rechts R.-H. Casselmann


Klimabaum Kiri 09.06.2021: Wir haben uns 2 Kiribäume (Hybride aus Paulownia fortunei x P. tomentosa) zum Testen angeschafft. Es sind die schnellstwachsenden Bäume überhaupt und binden laut Züchter 5 mal soviel Kohlendioxid wie Eichen oder Buchen. Sie werden aber "nur" 80 Jahre alt. Wir werden über das Wachstum und Gedeihen dieser Blauglockenbäume berichten.





Küstenmammutbaum (sequoia semperviresn Klon K-2) Dieser Küstenmammutbaum, Klon K-2 geht dieses Jahr ins Freiland. Jetzt - Foto vom März 2021 - hat er eine Stammhöhe von 75 cm und wird im Herbst zum Auspflanzungstermin 1,50 bis 2 m groß sein.


Zweige im Vergleich: Eibe, Küstenmammutbaum, Urweltmammutbaum Von links nach rechts: Zweige der Eibe (taxus baccata), des Küstenmammutbaums (sequoia sempervirens) und des Urweltmammutbaums (metasequoia glyptostroboides, wirft im Winter die Nadeln ab)



Keimling von Riesenmammutbaum 2018 Dies ist der Beweis, dass auch Samen aus Zapfen von Riesenmammutbäumen (sequoiadendron giganteum), die in Deutschland gewachsen sind, keimfähig sind (2018, Zapfen vom Boden aufgelesen auf der Sequoiafarm Kaldenkirchen).
Küstenmammutbaum klon K-1 Herkunft des Küstenmammutbaums Klon K-1 aus Kaldenkirchen, von der Sequoiafarm erworben 2018



Küstenmammutbaum Klon K-2, Kaldenkirchen Herkunft von Klon K-2: Küstenmammutbaum in Kaldenkirchen, über 60 Jahre alt und ca. 40 m hoch, 2018
Herkunft von Klon W-1, Küstenmammutbaum Arboretum Wuppertal/Buchholz 2018 Herkunft von Klon W-1, Küstenmammutbaum Arboretum Wuppertal/Buchholz 2018
Erste Pflanzung in Odenthal/Altenberg im August 2020 Der erste Küstenmammutbaum Klon K-1 wurde in Odenthal/Altenberg ausgepflanzt, August 2020
Setzlinge von sequoia sempervirens Die Anzucht von Setzlingen dauert eine ganze Weile. Sequoia sempervirens Klone K-2 vorn, Klone K-1 im Hintergrund (Foto Januar 2021)
 
 
 
Anruf
Infos